Seelsorge im Bistum Fulda

Klinikseelsorge

Klinikseelsorge

Krank sein ist nicht schön, dazu noch im Krankenhaus. Vielleicht sogar für längere Zeit? Das Leben ist ganz schön schwer. Auch dann, wenn in der Klinik Hilfe wartet und Ärztinnen und Ärzte, Schwestern und Pfleger für Ihr Gesund sein sorgen. 


Wenn Sie im Krankenhaus sind, nehmen wir uns Zeit für Sie. Wir schauen nach Ihnen, sagen: Guten Tag oder Grüß Gott. Und wenn wir manchmal einfach fragen: Wie Geht es Ihnen? dann hören wir in Ruhe auch an, was da zu sagen ist. - Wir, das sind die Klinikseelsorgerinnen und Seelsorger. Wir glauben, dass zum Gesundwerden das leibliche Wohl gehört - und das Wohl von Geist und Seele. 


Deshalb bieten wir Ihnen unsere Aufmerksamkeit an: ein Besuch im Krankenzimmer, ein Gespräch, konkrete Hilfe bei Problemen oder einfach nur Zuhören, wie der Tag so bei Ihnen verlaufen ist. Es muss dabei gar nicht um gesellschaftliche Meinungen, politische Überzeugungen oder um Religionszugehörigkeit gehen. Sie sind für uns ein Mensch, der wichtig ist. Und der gerade im Krankenhaus nicht allein gelassen werden soll. 


Aus diesem Grund sind wir für jeden da: ohne wenn und aber, ohne Vorbedingungen. Natürlich haben wir auch eine Art "Medikament": Unser Glaube gibt uns Kraft, und die Freude daran ist uns Stärke. Er ist ein Stück Lebenselexier, von dem wir, wenn es sie interessiert und sie es möchten, gerne auch erzählen.

Klinikseelsorge im Bistum Fulda - Kontaktadressen:

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda