Orgelmatinee
Orgelmatinee im Fuldaer Dom: Jetzt am Samstag, 23. Juni, 12.05 Uhr. Mit dem Organisten André Simanowski aus Kreuzlingen (Schweiz).
 Familienpilgerfahrt
Diözesane Familienpilgerfahrt nach Assisi - Vorbereitungstreffen mit 300 Teilnehmern.
 Bonifatiusfest im Bistum Fulda
Feierliche Eröffnung der traditionellen Bonifatiuswallfahrten - Bischof von Limburg predigte vor über 8.000 Wallfahrern.
 Bischofswort
Die Mitte suchen – Von Bischof emeritus Heinz Josef Algermissen.
 Bistum Fulda 2030
Strategische Ziele zur Ausrichtung der Pastoral im Bistum Fulda.
 
 
Orgelmatinee
Orgelmatinee im Fuldaer Dom: Jetzt am Samstag, 23. Juni, 12.05 Uhr. Mit dem Organisten André Simanowski aus Kreuzlingen (Schweiz).
1
Familienpilgerfahrt
Diözesane Familienpilgerfahrt nach Assisi - Vorbereitungstreffen mit 300 Teilnehmern.
2
Bonifatiusfest im Bistum Fulda
Feierliche Eröffnung der traditionellen Bonifatiuswallfahrten - Bischof von Limburg predigte vor über 8.000 Wallfahrern.
3
Bischofswort
Die Mitte suchen – Von Bischof emeritus Heinz Josef Algermissen.
4
Bistum Fulda 2030
Strategische Ziele zur Ausrichtung der Pastoral im Bistum Fulda.
5
 
Katholischen Frauengemeinschaft

Delegation aus Nigeria bei kfd

Vertiefte Partnerschaft – Besuch einer Delegation aus Nigeria bei kfd im Diözesanverband Fulda.

 
 
Deutsche Bischofskonferenz

Würdigung

„Das besondere Augenmerk für das ungeborene und sterbende Leben“ - Kardinal Marx würdigt Bischof em. Heinz Josef Algermissen.

 
 
Pastorale Dienste

Diözesantag für pastorale Mitarbeiter

Mit dem „geistlichen Leben“ befassten sich hauptberufliche Laien im pastoralen Dienst auf ihrem Diözesantag. 

 
 
 
Dommuseum

Bonifatiusgemälde aus der Zeit um 1510

Frühestes Bonifatiusgemälde dem Dommuseum übergeben - Geschenk des Rotary Clubs Fulda-Paulustor.

 
 
Theologische Fakultät

Zu Professoren ernannt

Neue Professoren für Moraltheologie und Christliche Soziallehre sowie für Kirchengeschichte und Patrologie ernannt. 

 
 
BDKJ

72-Stunden-Aktion

In genau einem Jahr geht’s los: Am 23. Mai 2019 startet in ganz Deutschland die 72-Stunden-Aktion des BDKJ und seiner Jugendverbände.

 
 
 
Studierende der Orgelklasse Reinhard Ardelt der Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“ spielen am Donnerstag, 28. Juni, in der Elisabethkirche am Friedrichsplatz. Beginn des Konzertes in der Reihe „Auf eine halbe Stunde“ ist um 19 Uhr.
 
Dank der Unterstützung durch die Bistumsleitungen in Fulda und Idah und durch Bundestagsabgeordneten Michael Brand konnten Bettina Faber-Ruffing, Vorsitzende der Katholischen Frrauengemeinschaft Deutschlands (kfd) im Diözesanverband Fulda, und Irene Ziegler, kfd-Verbandsreferentin, nach einem Jahr intensiver Vorbereitungen und vieler Rückschläge Esther Omalle, Francisca Ameh und Justina Ameh, Vorstandsmitglieder der Katholischen Frauenorganisation (CWO) im Bistum Nsukka (Nigeria), am Frankfurter Flughafen begrüßen.
 
Diözesane Familienpilgerfahrt nach Assisi - Vorbereitungstreffen mit 300 Teilnehmern.
 
In einer Orgelmatinee am Samstag, 23. Juni, um 12.30 Uhr im Fuldaer Dom wird André Simanowski aus Kreuzlingen (Schweiz) Orgelmusik von C. Balbastre („‘Canonnade‘ D-Dur“) und L. Vierne („3 Sätze aus der 1. Symphonie pour Grand Orgue“) vorstellen.
 
Mit seinen Tanz-Performances in aller Welt bringt Saju Menschen unterschiedlicher Kulturen und Glaubensrichtungen zusammen. Jüngst gastierte die Tanzgruppe auf ihrer letzten europäischen Station in Fulda im Bonifatiushaus.
 
Das Bundeskabinett aus Union und SPD hat nach langen Diskussionen den Gesetzentwurf für eine befristete Teilzeit beschlossen. Der Familienbund der Katholiken, der sich bereits in der vergangenen Legislaturperiode für einen erarbeiteten Gesetzentwurf stark gemacht hatte, begrüßte die Entscheidung, sieht aber zentrale Arbeitnehmerrechte für Eltern nur unzureichend umgesetzt.
 
Den „hr1-Zuspruch“ im ersten Programm des Hessischen Rundfunks (hr1) wird in der Woche vom 18. bis 23. Juni Prof. Dr. Markus Tomberg (Fulda) übernehmen.
 
Am Sonntag, 17. Juni, veranstaltet die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Bezirksverband Rhön/ Vogelsberg ihre 53. Friedenswallfahrt zum Maria Ehrenberg bei Motten/Kothen. Die Wallfahrt beginnt um 9.45 Uhr am Fuße der Treppen zur Wallfahrtskirche. Um 10.30 Uhr wird Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez den Wallfahrtsgottesdienst mit den Gläubigen in der Kirche feiern.
 
In einer Orgelmatinee am Samstag, 16. Juni, um 12.30 Uhr im Fuldaer Dom wird Angela Metzger aus München Orgelmusik von D. Buxtehude („Passacaglia d-Moll“), M. Duruflé („Scherzo“), J. G. Walther („Warum betrübst du dich, mein Herz“), J. S. Bach („Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr“) und C. Franck („Pièce héroїque“) vorstellen.
Orgelklasse spielt in Elisabethkirche
Studierende der Orgelklasse Reinhard Ardelt der Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“ spielen am Donnerstag, 28. Juni, in der Elisabethkirche am Friedrichsplatz. Beginn des Konzertes in der Reihe „Auf eine halbe Stunde“ ist um 19 Uhr.
1
Vertiefte Partnerschaft – Besuch einer Delegation aus Nigeria bei kfd im Diözesanverband Fulda
Dank der Unterstützung durch die Bistumsleitungen in Fulda und Idah und durch Bundestagsabgeordneten Michael Brand konnten Bettina Faber-Ruffing, Vorsitzende der Katholischen Frrauengemeinschaft Deutschlands (kfd) im Diözesanverband Fulda, und Irene Ziegler, kfd-Verbandsreferentin, nach einem Jahr intensiver Vorbereitungen und vieler Rückschläge Esther Omalle, Francisca Ameh und Justina Ameh, Vorstandsmitglieder der Katholischen Frauenorganisation (CWO) im Bistum Nsukka (Nigeria), am Frankfurter Flughafen begrüßen.
2
Familienpilgerfahrt
Diözesane Familienpilgerfahrt nach Assisi - Vorbereitungstreffen mit 300 Teilnehmern.
3
Orgelmatinee im Dom
In einer Orgelmatinee am Samstag, 23. Juni, um 12.30 Uhr im Fuldaer Dom wird André Simanowski aus Kreuzlingen (Schweiz) Orgelmusik von C. Balbastre („‘Canonnade‘ D-Dur“) und L. Vierne („3 Sätze aus der 1. Symphonie pour Grand Orgue“) vorstellen.
4
Tanz als Brückenschlag zwischen Religionen
Mit seinen Tanz-Performances in aller Welt bringt Saju Menschen unterschiedlicher Kulturen und Glaubensrichtungen zusammen. Jüngst gastierte die Tanzgruppe auf ihrer letzten europäischen Station in Fulda im Bonifatiushaus.
5
Familienbund: „Gesetzentwurf ohne familienfreundliche Handschrift“
Das Bundeskabinett aus Union und SPD hat nach langen Diskussionen den Gesetzentwurf für eine befristete Teilzeit beschlossen. Der Familienbund der Katholiken, der sich bereits in der vergangenen Legislaturperiode für einen erarbeiteten Gesetzentwurf stark gemacht hatte, begrüßte die Entscheidung, sieht aber zentrale Arbeitnehmerrechte für Eltern nur unzureichend umgesetzt.
6
Kirchliche Sendungen im Hörfunk
Den „hr1-Zuspruch“ im ersten Programm des Hessischen Rundfunks (hr1) wird in der Woche vom 18. bis 23. Juni Prof. Dr. Markus Tomberg (Fulda) übernehmen.
7
53. Friedenswallfahrt der KAB zum Maria Ehrenberg
Am Sonntag, 17. Juni, veranstaltet die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Bezirksverband Rhön/ Vogelsberg ihre 53. Friedenswallfahrt zum Maria Ehrenberg bei Motten/Kothen. Die Wallfahrt beginnt um 9.45 Uhr am Fuße der Treppen zur Wallfahrtskirche. Um 10.30 Uhr wird Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez den Wallfahrtsgottesdienst mit den Gläubigen in der Kirche feiern.
8
Orgelmatinee im Dom
In einer Orgelmatinee am Samstag, 16. Juni, um 12.30 Uhr im Fuldaer Dom wird Angela Metzger aus München Orgelmusik von D. Buxtehude („Passacaglia d-Moll“), M. Duruflé („Scherzo“), J. G. Walther („Warum betrübst du dich, mein Herz“), J. S. Bach („Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr“) und C. Franck („Pièce héroїque“) vorstellen.
9
 
 
 
Bistum Fulda

Weihbischof Diez zum Diözesanadministrator gewählt

Das Fuldaer Domkapitel hat Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez zum Diözesanadministrator gewählt. Der bisherige Generalvikar Prof. Dr. Gerhard Stanke wurde von Diez zum Ständigen Vertreter des Diözesanadministrators ernannt. 

 
Rom/Vatikan - Bistum Fulda

Papst nimmt Amtsverzicht des Fuldaer Bischofs Heinz Josef Algermissen an

Papst Franziskus hat am den Amtsverzicht des Bischofs von Fulda, Heinz Josef Algermissen, angenommen. Dies wurde in Rom und Fulda bekannt gegeben. Seit 2001 hatte der 75-Jährige die Geschicke der Diözese geleitet.
 

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda