Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Bistum Fulda

Pressearchiv

  • Bischof bei angehenden Gemeindereferenten

    Bischof Heinz Josef Algermissen hat jüngst gemeinsam mit Diözesanreferent und Ausbildungsleiter Marcus Henning künftige Gemeindereferenten der Diözese in Paderborn besucht.

  • Neue Schulabteilung mit bischöflichem Segen

    Der Bischof von Fulda, Heinz Josef Algermissen, hat am Donnerstag gemeinsam mit Bischof Dr. Martin Hein (Kassel) im ehemaligen Dompfarrhaus in Fulda die neu gestalteten Räumlichkeiten der Schulabteilung des Bischöflichen Generalvikariats und der in demselben Haus untergebrachten Regionalstelle Fulda des Religionspädagogischen Instituts (RPI) der evangelischen Kirche gesegnet.

  • „Ihr seid jung, aber ihr bewegt schon viel!“

    Es war der erste offizielle Termin der Bundeskanzlerin Angela Merkel im neuen Jahr und dann gleich so ein königlicher: Dort, wo sonst ruhige Arbeitsatmosphäre herrscht, besuchten am Montag 108 Sternsinger das Bundeskanzleramt und brachten ihren Segen für das neue Jahr.

  • Lourdes-Wallfahrt 2017 der hessischen Bistümer

    Vom 25. bis 29. Mai findet wieder eine gemeinsame Lourdes-Wallfahrt der Bistümer Fulda, Limburg und Mainz sowie des Malteser Ritterordens für Gesunde, Behinderte, Kranke und Pflegebedürftige statt. Alternativ zur Flugreise wird eine Busreise vom 23. bis 30. Mai angeboten.

  • Segnung der neuen Schulabteilung des Bistums

    Bischof Heinz Josef Algermissen wird am Donnerstag, 12. Januar, um 11 Uhr im ehemaligen Dompfarrhaus, Hinterburg 2, die neuen Räume der Schulabteilung des Bischöflichen Generalvikariats segnen.

  • Domkapitular i. R. Prälat Josef Mönninger verstorben

    Im 98. Lebensjahr und im 68. Jahr seines Priestertums ist am 3. Januar in Fulda Domkapitular i. R. Prälat Josef Mönninger verstorben.

  • Traditioneller Neujahrsempfang des Bistums

    Die Kirche müsse die Zeichen der Zeit als Zeit-Zeichen wahrnehmen und verstehen, forderte der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen am Sonntag, 1. Januar, beim traditionellen Neujahrsempfang der Diözese im Fuldaer Priesterseminar.

  • „Zuspruch“ in hr2-kultur“

    Den „Zuspruch“ im zweiten Programm des Hessischen Rundfunks (hr2-kultur) wird in der Woche vom 9. bis 14. Januar Pfarrer Jan Kremer (Petersberg) übernehmen.

  • Sonntagsgedanken in hr1

    Innerhalb des Magazins „hr1 am Sonntag“ wird Diplomtheologe Winfried Engel (Fulda) am Sonntag, 8. Januar, um 7.45 Uhr im zehnminütigen Verkündigungsbeitrag „Sonntagsgedanken“ die Ansprache halten.

  • Katholische Morgenfeier

    In einer katholischen Morgenfeier am ersten Neujahrstag, Sonntag, 1. Januar, um 7.30 Uhr im 2. Programm des Hessischen Rundfunks (hr2-kultur) wird Stadtpfarrer Dechant Stefan Buß (Fulda) die Ansprache halten.

  • Bundespräsident Joachim Gauck empfängt Könige aus Bad Sooden-Allendorf und Petersberg

    Pünktlich zum Dreikönigsfest am Freitag, 6. Januar, besuchen die Sternsinger Bundespräsident Joachim Gauck in Berlin.

  • Pontifikalamt zu Dreikönig

    Am Freitag, 6. Januar, wird Bischof Heinz Josef Algermissen um 18.30 Uhr im Fuldaer Dom ein Pontifikalamt zum Hochfest der Erscheinung des Herrn (Dreikönig) feiern.

  • Gottesdienstübertragung in hr4

    Am 1. Weihnachtstag, Sonntag, 25. Dezember, überträgt der Hessische Rundfunk (hr4) in der Zeit von 10.05 Uhr bis 11 Uhr den katholischen Gottesdienst aus der Rabanus-Maurus-Kirche in Petersberg.

  • Nach Berlin: Bischof Algermissen bittet um Gebet

    Mit einem Schreiben an alle Geistlichen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Pastoralen Dienst hat Fuldas Bischof Heinz Josef Algermissen auf den terroristischen Anschlag gegen Besucher eines Weihnachtsmarktes in Berlin reagiert.

  • Wieder zentrale Aussendung der Sternsinger

    „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ lautet das Motto der 59. Aktion Dreikönigssingen. Das gesammelte Geld geht an bedürftige Kinder in Entwicklungsländern.

  • Pontifikalamt zum Jahresschluss

    Am Samstag, 31. Dezember (Silvester), findet um 17 Uhr im Fuldaer Dom ein Pontifikalamt zum Jahresschluss statt. Zelebrant und Prediger ist Bischof Heinz Josef Algermissen.

  • Bauhilfe für das Bistum Fulda

    Mit 13,6 Millionen Euro fördert das Bonifatiuswerk im Jahr 2017 Projekte in der deutschen, nordeuropäischen und baltischen Diaspora. Davon werden 135.000 Euro für Bau- und Sanierungsmaßnahmen im Bistum Fulda aufgebracht.

  • Weihnachtskarten mit Motiven aus historischen Bibliotheksbeständen

    Wer noch auf der Suche nach Weihnachtskarten für Freunde und Verwandte ist, wird in der Theologischen Fakultät fündig.

  • Verträge für Kolping-Jugendwohnen in Fulda unterzeichnet

    Einen Beitrag zur Ausbildungsoffensive in der Region Fulda möchten der Landkreis und der Kolping-Diözesanverband mit dem Projekt „Jugendwohnen“ auf dem Gelände des früheren Kreisaltenheims Sankt Lioba leisten.

  • Pfarrer Krieg verstorben

    Im 50. Lebensjahr und im 19. Jahr seines Priestertums ist am 15. Dezember in Fulda Geistlicher Rat Pfarrer Matthias Krieg verstorben.

  • Schnuppertag im KMI

    Das Bischöfliche Kirchenmusikinstitut lädt unter dem Motto „Kirchenmusik entdecken“ zu einem Schnuppertag ein, der am Samstag, 28. Januar, ab 12.30 Uhr im kleinen und großen Chorsaal des KMI und der Chöre in Fulda, Eduard-Schick-Platz 3, stattfindet.

  • Spielmobil des BDKJ gesegnet

    Am Sonntag segnete Generalvikar Prof. Dr. Gerhard Stanke den „Flotten Jupp“, das Spielmobil des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Fulda.

  • Fünf Jahre „Nightfever“ in Fulda

    Jüngst feierte die Initiative „Nightfever“ ihr fünfjähriges Bestehen in Fulda. Zum Eröffnungsgottesdienst des Abends kamen 500 Gläubige in die Stadtpfarrkirche.

  • Weihnachtliche Feier im Müttercafé des SkF

    Mit einer weihnachtlichen Feier ist das Müttercafé des Sozialdienstes katholischer Frauen in Fulda im Jahr 2016 zu Ende gegangen.

  • Traditioneller Segen für die Bundeskanzlerin

    Vier Kinder aus der katholischen Pfarrgemeinde St. Elisabeth in Kassel (Kirchort St.Bonifatius) vertreten am Montag, 9. Januar, um 11 Uhr das Bistum Fulda beim Sternsinger-Empfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin.

  • Orgelmatinee im Fuldaer Dom

    In einer Orgelmatinee am Samstag, 17. Dezember, um 12.05 Uhr im Fuldaer Dom wird Anne Michael aus Leipzig Orgelmusik von G. A. Ritter („Sonate op. 23 Nr. 3 in a-Moll“) und eine eigene Improvisation über das Lied „Die Nacht ist vorgedrungen“ vorstellen.

  • „Adventliche Grüße von Papa aus dem Gefängnis“

    Zwischen dem Nikolaustag und Weihnachten bekommen einige Kinder große Ohren: Obwohl der Vater im Gefängnis sitzt, wird er ganz nah bei seiner Familie sein, zumindest seine Stimme. Denn per Post erreicht die Kinder in diesen Tagen eine CD vom Papa.

  • Weihnachten im Fuldaer Dom

    Im Fuldaer Dom wird die Heilige Nacht am 24. Dezember um 22 Uhr traditionsgemäß mit weihnachtlicher Chor- und Orgelmusik eingeleitet. Daran schließt sich gegen 22.30 Uhr die Christmette an.

  • Bischof Algermissen gratuliert Papst Franziskus

    Zu seinem 80. Geburtstag am 17. Dezember hat der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen Papst Franziskus persönlich und im Namen der Diözese Fulda gratuliert.

  • Aufruf von Bischof Algermissen zur Adveniat-Aktion

    Zu einer großherzigen Spende an Weihnachten für die Jahresaktion des Bischöflichen Hilfswerkes Adveniat zugunsten der Menschen Lateinamerikas hat Bischof Heinz Josef Algermissen die Gläubigen seines Bistums Fulda aufgerufen.

  • Friedenslicht aus Bethlehem in Fulda ausgesandt

    In der evangelischen Christuskirche in Fulda wurde am gestrigen Sonntag um 14 Uhr das Friedenslicht aus Bethlehem ausgesandt.

  • Haushalt des Bistums Fulda 2017

    Der Kirchensteuerrat des Bistums Fulda hat auf seiner jüngsten Sitzung den Haushalt 2017 für das Bistum verabschiedet.

  • Neue Kommunität der Oblaten in Fulda eingeweiht

    Am Samstag, 3. Dezember, hat der Provinzial der Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria, Pater Stefan Obergfell OMI, offiziell die neue Jugendkommunität der Oblaten in Fulda errichtet und eingeweiht.

  • Bischof Algermissen dankt Orden

    Auf Jesus Christus hinzuzeigen sei nicht nur die Aufgabe der Theologie, sondern auch der tiefere Sinn und die eigentliche Berufung der Kirche, schreibt Bischof Heinz Josef Algermissen in einem Brief zur Advents- und Weihnachtszeit an die Orden, Kongregationen und Geistlichen Gemeinschaften im Bistum Fulda.

  • Orgelmatinee im Dom

    In einer Orgelmatinee am Samstag, 10. Dezember, um 12.05 Uhr im Fuldaer Dom wird Christian Skobowsky aus Ratzeburg Orgelmusik von J. S. Bach („Nun komm der Heiden Heiland“ und „Wachet auf, ruft uns die Stimme“), N. Bruhns („Nun komm der Heiden Heiland“), J. N. David („Macht hoch die Tür“) und H. Genzmer („Weihnachtskonzert“) vorstellen.

  • Stichwort: Mariä Empfängnis

    Am 8. Dezember feiert die Kirche das Fest der Unbefleckten Empfängnis Mariä. Der vollständige Titel des Festes ist „Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria“.

  • Palliative Care am Lebensende

    Die Malteser in Fulda laden am Mittwoch, 7. Dezember, um 18 Uhr zu einem Vortrag zum Thema „Palliative Care am Lebensende – Wenn nichts mehr zu machen ist, gibt es noch viel zu tun“ ein.

  • Pfarrer Langner 75 Jahre

    Seinen 75. Geburtstag kann am 9. Dezember Pfarrer i. R. Bernhard Langner (Aufenau) begehen.

  • Gesicht des Brasilianischen Kolpingwerks

    „Wir freuen uns, dass Du dem Kolpingwerk in Brasilien ein Gesicht gegeben hast.“ Mit diesen Worten verabschiedete der Vorsitzende des Kolpingwerks im Diözesanverband Fulda, Josef Richter, den internationalen Gast João Ederson, der zu einem Erfahrungsaustausch und Kennenlernen in die Kolpinggeschäftsstelle in Fulda gekommen war.

  • Einsatz für religiöse Bildung von Kindern

    Bischof Algermissen dankt Religionslehrerinnen und -lehrern im Bistum Fulda

  • „Friedenslicht aus Bethlehem“

    In diesem Jahr wird es im Bistum Fulda und im Bereich der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck wieder die Aktion „Friedenslicht aus Bethlehem“ geben. Die ökumenische Aussendungsfeier findet am Sonntag, 11. Dezember, um 14 Uhr unter dem Motto „Frieden: Gefällt mir – ein Netz verbindet alle Menschen guten Willens“ in der Christuskirche in Fulda statt.

  • Feierliche Beauftragung mit kirchlichen Diensten

    Weihbischof Diez wird am 3. Adventssonntag, 11. Dezember, einen Theologiestudenten des Fuldaer Priesterseminars mit dem Lektorendienst beauftragen. Außerdem wird er acht Männer für den Ständigen Diakonat im Bistum mit dem Dienst des Lektoren bzw. Akolythen beauftragen.

  • Fuldaer Missionar mit 101 Jahren in Brasilien verstorben

    Am Freitag, 18. November, ist in Campo Grande (Mato Grosso/Brasilien) Pater Matthäus Ernst Rothmann OFM im Alter von 101 Jahren verstorben.

  • Bischof Algermissen in ökumenischem Gottesdienst anlässlich „70 Jahre Hessen“

    „Unser Glaube, unsere Beziehung zu Jesus Christus und seinem Evangelium mit politischen Konsequenzen prägte die Wertewelt dieses Landes. Bei allem Streit, in Krisen und Konflikten ist die Hoffnung auf Versöhnung und Vergebung nie aufgegeben worden.“

  • Bundespräsident empfängt Sternsinger aus dem Bistum Fulda

    Pünktlich zum Dreikönigsfest am Freitag, 6. Januar, besuchen die Sternsinger Bundespräsident Joachim Gauck in Berlin.

  • Weihnachtsausstellung im Bonifatiushaus eröffnet

    Im Rahmen eines Akademieabends mit der Künstlerin und Kunsttherapeutin Bernadette Ohnesorge (Limburg) ist jüngst im Beisein von Bischof Heinz Josef Algermissen die Weihnachtsausstellung „… da berühren sich Himmel und Erde“ eröffnet worden.

  • Stichwort: St. Nikolaus

    Am 6. Dezember feiern die christlichen Kirchen das Fest des heiligen Nikolaus. Er ist einer der am meisten verehrten Heiligen der Christenheit.

  • Sonntagsgedanken in hr1

    Innerhalb des Magazins „hr1 am Sonntag“ wird Diplomtheologe Sebastian Pilz (Fulda) am Sonntag, 4. Dezember, um 7.45 Uhr im zehnminütigen Verkündigungsbeitrag „Sonntagsgedanken“ die Ansprache halten.

  • Orgelmatinee im Dom

    In einer Orgelmatinee am Samstag, 3. Dezember, um 12.05 Uhr im Fuldaer Dom wird Dorotea Pavone aus Allendorf Orgelmusik von J. S. Bach („Nun komm der Heiden Heiland“ und „Fuga sopra il Magnificat“), T. Riegler („Reißer“), S. Scheidt („Magnificat noni toni“) und M. Reger („Ave Maria“) vorstellen.

  • Akademieabend im Bonifatiushaus

    „Abbé Franz Stock – Stacheldrahtseminar in Chartres‘“ lautet das Thema eines Akademieabends am Dienstag, 6. Dezember, um 19 Uhr im Fuldaer Bonifatiushaus.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda