Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Bistum Fulda

Pressearchiv

  • „Bibel aktuell“

    Innerhalb der Sendung „Kreuz und Quer“ – dem dreistündigen Kirchenmagazin bei Hit-Radio FFH – werden in der regionalisierten Reihe „Bibel aktuell“ am Sonntag, 11. Juni, zwischen 8 und 9 Uhr Pfarrer Peter Bulowski (Kassel) im Sendegebiet Nord, Pfarrer Ferdinand Rauch (Poppenhausen) im Bereich Osthessen und Pfarrer Ulrich Schäfer (Freigerich-Somborn) im Rhein-Main-Gebiet zu hören sein.

  • Kirchen und Gewerkschaft gegen uneingeschränkte Sonntagsöffnungen

    Als einen weiteren, massiven Angriff auf die Rechtsgrundlagen der gesetzlich geschützten Sonntagsruhe insgesamt wertet die Allianz für den freien Sonntag Osthessen die Forderung eines Bündnisses von Warenhaus- und Einkaufszentrumsbetreibern nach einer grundsätzlichen Freigabe von Sonntagsöffnungen.

  • Buch von Norbert Bug erschienen

    Jüngst ist in Parzellers Buchverlag in Fulda das Buch „Mache die Leinen los…! Geschichten, die Mut machen zur Veränderung“ von Diplomtheologe Norbert Bug erschienen.

  • Orgelmatinee im Dom

    In einer Orgelmatinee am Samstag, 10. Juni, um 12.05 Uhr im Fuldaer Dom wird Dr. Bernd Scherers aus Berlin Orgelmusik von N. de Grigny („Veni creator“), G. Ropartz („Fantasie a-Moll“) und D. Bédard („Fantasie über ‚Veni creator‘“) vorstellen.

  • Nacht der offenen Kirchen in Fulda

    Am Freitag, 10. Juni, sind die Kirchen in der Innenstadtpfarrei Fulda im Zusammenhang mit dem Stadtfest wieder für eine „Nacht der offenen Kirchen“ geöffnet.

  • Feierliche Eröffnung der traditionellen Bonifatiuswallfahrten

    Schicksal des Evangeliums liegt in unseren Händen und Herzen - Erzbischof von Kattowitz predigte beim Bonifatiusfest.

  • Priesterweihe im Fuldaer Dom

    Miteinander von Priesteramt und Gemeinde zukunftsweisend - Bischof Algermissen weihte drei Diakone zu Priestern.

  • Inkraftsetzung der Strategischen Ziele zur Ausrichtung der Pastoral im Bistum Fulda

    Wie soll die Seelsorge im Bistum Fulda in Zukunft aussehen?

  • Tag der Katechese

    Am Donnerstag, 8. Juni, findet im Fuldaer Maritim-Hotel am Schlossgarten der traditionelle „Tag der Katechese“ statt, der von der Abteilung Schule-Hochschule-Medien und dem Seelsorgeamt im Bischöflichen Generalvikariat sowie dem Diözesanverband des Deutschen Katechetenvereins (DKV) veranstaltet wird.

  • Jugendmesse im St. Bonifatiuskloster

    Am Samstag, den 3. Juni 2017 findet in der Klosterkirche des St. Bonifatiusklosters um 18.30 Uhr wieder eine Jugendmesse statt.

  • Beauftragungen, Ernennungen und Entpflichtungen

    Pfarrer Carsten Noll (Hilders-Eckweisbach) ist mit Wirkung vom 1. Mai zum Spiritual für den Diakonenkreis Rhön ernannt worden.

  • Fluchtursachen bekämpfen und Asylbewerbern Berufsorientierung geben

    Zurzeit erreichen uns erschreckende Nachrichten aus Afrika. In vielen Regionen herrscht eine schwere Dürre, in einigen Ländern sogar akute Hungersnot. Auch dort, wo Kolping aktiv ist, haben die Menschen seit dem Herbst letzten Jahres nichts mehr geerntet.

  • Orgelmatinee im Dom

    In einer Orgelmatinee am Samstag, 3. Juni, um 12.30 Uhr im Fuldaer Dom wird Michael Dabrowski aus Warschau (Polen) Orgelmusik von J. von Lublin („Drei Tänze“), J. S. Bach („Komm, Gott Schöpfer, Heiliger Geist“ und „Triosonate Es-Dur“), M. Surzyński („Capriccio“) und O. Messiaen („Dieu parmi nous“) vorstellen.

  • Priestertag 2017

    Der diesjährige Priestertag des Bistums Fulda wird am Mittwoch, 7. Juni, wieder in Fulda stattfinden und um 9 Uhr durch Bischof Heinz Josef Algermissen mit einer gemeinsamen Eucharistiefeier im Hohen Dom eröffnet.

  • Nacht der offenen Kirchen im Pastoralverbund Johannesberg

    Am Freitag, 2. Juni, sind die Kirchen im Pastoralverbund Johannesberg von 20 bis 23 Uhr geöffnet.

  • Pontifikalamt auf dem Domplatz

    Mit einem feierlichen Pontifikalamt werden am Pfingstmontag, 5. Juni, in Fulda die traditionsreichen Bonifatiuswallfahrten eröffnet.

  • Am 3. Juni Priesterweihe

    Bischof Heinz Josef Algermissen wird am Samstag vor Pfingsten, 3. Juni, die Diakone Bien Bui-Trong (Pfarrei Hll. Vietnamesische Märtyrer, Stuttgart), Ingo Heinrich (Pfarrei St. Simplicius, Faustinus und Beatrix, Fulda) und Thorstein Thomann (Pfarrei St. Elisabeth, Hanau) zu Priestern weihen.

  • Pfingsten im Fuldaer Dom

    Bischof Heinz Josef Algermissen wird am Pfingstsonntag, 4. Juni, um 10 Uhr im Fuldaer Dom ein lateinisches Pontifikalamt feiern.

  • Ökum. Gottesdienst zum Reformationsgedenken

    Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) und das Bistum Fulda feiern am Trinitatis-/Dreifaltigkeitssonntag, 11. Juni, um 15 Uhr im St.-Petri-Dom zu Fritzlar einen festlichen ökumenischen Gottesdienst zum gemeinsamen Gedenken an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren.

  • Installation „Statik der Resonanz“ in Elisabethkirche

    Die katholische Kirche eröffnet zur documenta-Zeit einen eigenen Raum für Gegenwartskunst: die Elisabethkirche am Friedrichsplatz. Zu sehen ist die Installation „Statik der Resonanz“ der Berliner Künstlerin Anne Gathmann.

  • Gespräch der Landesregierung mit Kirchenleitungen

    Unter der Leitung von Ministerpräsident Volker Bouffier sind Ministerinnen und Minister der Hessischen Landesregierung turnusgemäß mit den Spitzen der Katholischen Bistümer und der Evangelischen Kirchen zu einem intensiven Meinungsaustausch zusammengekommen.

  • Bonifatius-Figur für Berliner Reichstag in Fulda

    Martin Luther, Otto I. und Bonifatius – was heute wie eine merkwürdige Reihung aussieht, war ursprünglich Teil eines Ensembles von zwölf Bronzefiguren, die im Berliner Reichstag ihren Platz hatten.

  • Pfarrer Naeten gestorben

    Im 92. Lebensjahr und im 67. Jahr seines Priestertums ist am 12. Mai in Kassel Pfarrer i. R. Geistlicher Rat Augustin Naeten (Kassel) gestorben.

  • Stichwort: Christi Himmelfahrt

    Die Christen aller Konfessionen feiern 40 Tage nach Ostern – in diesem Jahr am Donnerstag, 25. Mai – das Fest Christi Himmelfahrt.

  • Orgelmatinee im Dom

    In einer Orgelmatinee am Samstag, 20. Mai, um 12.05 Uhr im Fuldaer Dom wird Josef Still aus Trier Orgelmusik aus Paris von G. Schmitt („Offertoire a-Moll“), G. Fauré („Pavane“), O. Messiaen („Offrande au Saint Sacrement“) und C. Franck („Choral III a-Moll“) vorstellen.

  • Seminar im Bonifatiuskloster Hünfeld

    Vom 22. bis 24. Mai bietet das Hünfelder Bonifatiuskloster ein Seminar an, das eine Stärkung für den Alltag sein möchte. Die Teilnehmer sollen zu der Erkenntnis geführt werden, dass Gottvertrauen auch das Selbstvertrauen stärken kann.

  • Tagung der Akademikerseelsorge

    Die Akademikerpastoral im Bistum Fulda veranstaltet vom 19. bis 21. Mai in Kooperation mit dem Christlichen Bildungswerk „Die Hegge“ in Willebadessen eine Tagung zum Thema „Gott zur Sprache bringen – in der Werkstatt von Predigern, Philosophen und Poeten“.

  • Beauftragungen, Ernennungen und Entpflichtungen

    Pfarrer Christoph Rödig (Neuses) ist mit Wirkung vom 1. April zum Spiritual für den Diakonenkreis Hanau mit den Dekanaten Hanau und Kinzigtal ernannt worden. Er folgt in dieser Aufgabe OStR. i. K. i. R. Monsignore Konrad Meilinger nach.

  • 200 Menschen beim Familientag im Bistum

    „Zusammen wachsen, dem Himmel entgegen“ – die Worte des Eröffnungslieds des „Familientags im Bistum Fulda“ unter dem Motto „…weil Familie größer ist“ zogen sich wie ein roter Faden durch den Tag.

  • Renovabis-Pfingstaktion

    Zu einer großzügigen Spende am Pfingstsonntag, 4. Juni, für die Anliegen von „Renovabis“, der Solidaritätsaktion der deutschen Katholiken mit den Menschen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa, ruft der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen auf.

  • Bischof Algermissen bei Kirchenjubiläum in Marburg

    Aus Anlass des 500-jährigen Jubiläums der Kugelkirche wird Bischof Heinz Josef Algermissen am Sonntag, 28. Mai, um 10.30 Uhr ein Pontifikalamt in der Pfarrkirche St. Johannes Ev. (Kugelkirche) in Marburg feiern.

  • Jubiläumsprogramm des Fátima-Weltapostolats

    Zum 100-jährigen Gedenken an die Marienerscheinungen von Fátima gibt es ein umfangreiches Jubiläumsprogramm des Fátima-Weltapostolats in Fulda und Petersberg.

  • „Zuspruch“ in hr2-kultur

    Den „Zuspruch“ im zweiten Programm des Hessischen Rundfunks (hr2-kultur) wird in der Woche vom 15. bis 20. Mai Diakon Dr. Paul Lang (Amöneburg) übernehmen.

  • Akademieabend im Bonifatiushaus

    „‘Auge um Auge!‘ – ein Rechtsvergleich in Geschichte und Gegenwart“ lautet das Thema eines Akademieabends am Mittwoch, 17. Mai, um 19 Uhr im Fuldaer Bonifatiushaus.

  • Neuer Kurs zur C-Ausbildung

    Nach den Sommerferien 2017 beginnt ein neuer Kurs zur C-Ausbildung am Bischöflichen Kirchenmusikinstitut Fulda.

  • Weihbischof Diez empfing polnische Caritas-Gäste

    In Begleitung von Diözesan-Caritasdirektor Dr. Markus Juch wurde eine Gruppe polnischer Senioren im Generalvikariat durch Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez empfangen.

  • Weihbischof Diez weihte vier Diakone

    Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez hat am Samstag, 6. Mai, im Hohen Dom zu Fulda einem Priesteramtskandidaten sowie drei Bewerbern für den Ständigen Diakonat die Diakonenweihe gespendet.

  • Stichwort: Eisheilige

    Mitte Mai sind sie wieder in aller Munde, die Eisheiligen. Das Wetter zu dieser Zeit führt dazu, dass ihre Namen nicht vergessen sind: die Heiligen Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und Sophia.

  • Sonntagsgedanken in hr1

    Innerhalb des Magazins „hr1 am Sonntag“ wird Diplomtheologe Winfried Engel (Fulda) am Sonntag, 7. Mai, um 7.45 Uhr im zehnminütigen Verkündigungsbeitrag „Sonntagsgedanken“ die Ansprache halten.

  • Erklärung von Bischof Algermissen als pax christi-Präsident

    Durch friedliche Mittel und nach den Grundsätzen der Gerechtigkeit und des Völ-kerrechts alle internationalen Streitigkeiten beizulegen, war die Entscheidung der Völker nach dem Zweiten Weltkrieg.

  • BDKJ komplettiert seinen Vorstand

    Diözesanversammlung tagte in Kleinsassen - 2019 wieder 72-Stunden Aktion

  • Kolping zeigt sich weltoffen und international

    „Fulda ist weltoffen und bekennt sich zu seinen christlichen Wurzeln.“ Mit diesen Worten eröffnete Schirmherr Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld den Aktionstag Eine Welt des Kolpingwerks im Diözesanverband Fulda.

  • Dabei und mittendrin

    Einladung zum Praxistag am 18. Mai 2017 des Seniorennetzwerkes im Bistum Fulda.

  • Geistlicher Tag in der Abtei St. Maria

    Unter dem Titel „Die Gnade Gottes im Alltag erkennen - Leben mit Christus“ findet am Samstag, 27. Mai, von 10 bis 17 Uhr ein geistlicher Tag in der Abtei Fulda statt.

  • Treffen mit dem Bischof – Hanauer Messdiener holen Heilige Öle in Fulda

    Es ist schon eine feste Tradition, dass die Kesselstädter Sankt-Elisabeth-Messdiener die Heiligen Öle, die der Bischof am Gründonnerstag in Fulda weiht, selbst dort abholen und nach Hanau bringen.

  • Digitalisierung der Arbeitswelt menschenwürdig gestalten

    Nach Ansicht der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Diözesanverband Fulda darf Arbeit 4.0 nicht zum Ausschluss von Millionen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern führen.

  • Katholische Morgenfeier

    In einer katholischen Morgenfeier am Sonntag, 30. April, um 7.30 Uhr im 2. Programm des Hessischen Rundfunks (hr2-kultur) wird der Fuldaer Generalvikar Prof. Dr. Gerhard Stanke die Ansprache halten.

  • „Seht ihr den Mond dort stehen?“

    Die Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars ist eine von über 180 hessischen Kultureinrichtungen, die sich am Sonntag, 7. Mai, beim sechsten landesweiten „Tag für die Literatur“ engagiert.

  • Weihbischof Diez weiht vier Diakone

    Am Samstag, 6. Mai, wird Weihbischof Diez im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes um 10 Uhr im Hohen Dom zu Fulda einem Priesteramtskandidaten sowie drei Bewerbern für den Ständigen Diakonat die Diakonenweihe spenden.

  • Bischof Algermissen gratuliert neuem Bischof von Mainz

    Der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen hat dem neuernannten Bischof von Mainz, Prof. Dr. Peter Kohlgraf, zu seiner Ernennung durch Papst Franziskus in einem persönlichen Schreiben gratuliert.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda