Bistum Fulda

Aktuelle Pressemeldungen

  • Inhaftierte lesen adventliche Geschichten für ihre Kinder

    Wenn ein Elternteil im Gefängnis einsitzt, gibt es für seine Kinder nur ganz wenige Möglichkeiten zur persönlichen Begegnung – eine Situation, die schnell zur Entfremdung von Kind und Elternteil führt und so den Zusammenhalt der Familie stark gefährdet.

  • Lebendiger Akademieabend zu gesellschaftlichen Fragen

    Der frühere bayerische Innenminister und Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU), die HR-Journalistin Sara Jasmin Bhatti und die Politologiestudentin Katharina Liesenberg darüber, was die Gesellschaft heute zusammenhält.

  • Neuer Anti-Stress-Adventskalender erschienen

    Das Kasseler Autorenteam Kerstin und Marcus Leitschuh hat eine neue Ausgabe des „Anti-Stress-Adventskalenders“ geschrieben. Er ist im „Verlag Neue Stadt“ erschienen. Geschenke suchen, Besorgungen fürs Fest, Hektik im Beruf, Plätzchen backen, Weihnachtsfeiern, Termine der Kinder – der Adventskalender will helfen, der Stressfalle zu entgehen.

  • Metropolietreffen von Bischöfen, Weihbischöfen und Generalvikaren in Paderborn

    Unter Vorsitz von Erzbischof Hans-Josef Becker trafen sich Bischöfe, Weihbischöfe und Generalvikare am Mittwoch in Paderborn im Haus Maria Immaculata zur einmal jährlich stattfindenden Metropoliekonferenz.

  • 200 haupt- und ehrenamtlich Engagierte bei Fortbildung ´forumGO!´ mit Bischof Oster

    Nach sechs erfolgreichen Tagesseminaren in der Reihe „Wir sind gesandt! Bausteine einer missionarischen Pastoral“ für Hauptamtliche in der Pastoral, haben wir in diesem Jahr die Veranstaltung für haupt- UND ehrenamtlich Engagierte angeboten und mussten aufgrund der hohen Nachfrage die Teilnehmerzahl auf 200 Personen begrenzen, die sie nun aus allen Dekanaten des Bistums angereist sind.“, erläuterte Diözesanadministrator Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez bei seiner Begrüßungsansprache im Marianum, in Fulda.

  • Advent - Christen in freudiger Erwartung auf das Weihnachtsfest

    Der Advent (von lat. adventus = „Ankunft“) ist die Vorbereitungszeit der Christen auf Weihnachten, das Fest der Geburt Jesu Christi, die „Ankunft“ des Herrn. Er beginnt am vierten Sonntag vor Heilig Abend (24. Dezember), in diesem Jahr also am Sonntag, 2. Dezember.

  • Botschaft des Evangeliums den Menschen nahe bringen

    Umfassende Informationen und ein ernsthafter Austausch prägten das Gespräch zwischen Pfarrgemeinderäten und Verwaltungsräten mit Domkapitular Gerhard Stanke, Finanzdirektor Gerhard Stanke und der Stabstellenleiterin Strategische Bistumsentwicklung Gabriele Beck beim Regionalforum am Freitagabend in Petersberg.

  • Caritas-Elisabeth-Preis 2018 im Fuldaer Stadtschloss verliehen

    Bei festlicher Stimmung traf man sich auf Einladung des Caritasverbandes für die Diözese Fulda im Stadtschloss zu Fulda, um im Rahmen eines Festaktes die diesjährigen Preisträger des Elisabeth-Preises bekannt zu geben.

  • „Kirche im hr“ geht online

    Zum 2. Dezember, dem ersten Adventssonntag, geht ein neues ökumenisches Angebot im Internet offiziell an den Start: Auf der Homepage www.kirche-im-hr.de finden sich alle evangelischen und katholischen Sendungen, die im Hessischen Rundfunk ausgestrahlt werden.

  • Akademieabend im Bonifatiushaus

    „Hass und Heimat, Flüchtlinge und Fundamentalismus“ ist ein Akademieabend mit Podiumsdiskussion im Bonifatiushaus Fulda am Mittwoch, 21. November, um 20 Uhr überschrieben.

  • „Rosenbrot“ von SkF-Kuratoren besucht

    Das „Rosenbrot“ des Fuldaer SkF war der Treffpunkt der Kuratorinnen und Kuratoren der Stiftung „Sozialdienst katholischer Frauen im Bistum Fulda“. Mit großem Interesse und Empathie informierten sich die Kuratoren der Stiftung aus Fulda, Bad Soden-Salmünster, Kassel und Marburg über das teilweise von der Stiftung finanzierte Projekt zur Förderung von Kindern.

  • „Lebenslieder“ boten eine kleine Zeitreise in den ostdeutschen Alltag bis zum Tag der Maueröffnung

    Mathias Gehler begeisterte bei einem Konzert-Abend mit Erläuterungen und Texten mehr als 70 Zuhörer im Bonifatiushaus.

  • Fuldaer Bistumsdelegation besucht Projekte in Brasilien

    Über mehr als 40 Jahre historisch gewachsen sind die Unterstützung und Förderung des Bistums Fulda und des Kolping-Diözesanverbandes für unzählige Projekte in Brasilien.

  • Regionalforum des Katholikenrates

    Umfassende Informationen und ein ernsthafter Austausch prägten das Gespräch zwischen Pfarrgemeinderäten und Verwaltungsräten mit Domkapitular Christof Steinert und Ordinariatsrat Thomas Renze beim Regionalforum am Freitagabend in Eiterfeld.

  • Stichwort: Christkönigssonntag

    Am letzten Sonntag des Kirchenjahres – in diesem Jahr am 25. November – feiert die Katholische Kirche das Christkönigsfest. 1925 wurde es von Papst Pius XI. (Achille Ratti, 1922-1939) eingeführt und auf den letzten Oktobersonntag gelegt.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda